Willkommen auf der Website der Kirchengemeinden Bermaringen und Temmenhausen-Tomerdingen

Foto: Agnes Eberle

 

 

Unsere Internetseite soll Sie über das Leben in unseren Kirchengemeinden informieren.

Wenn Sie es eilig haben:

Die wichtigen aktuellen Mitteilungen finden Sie gleich hier (einfach mal nach unten scrollen):

Falls Sie Fragen zu dem ein oder anderen Thema haben sollten, dürfen Sie sich über das Pfarrbüro gerne an uns wenden.Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Eine kleine Erläuterung zum Umgang mit dieser Seite. Ich habe festgestellt, dass weniger geübte LeserInnen hier Probleme haben. Viele Informationen finden Sie nur, wenn Sie auf einen Link klicken, also zum Beispiel bei den Worten: "Klicken sie hier" - dann finden Sie die Info durch Klick auf die unterstrichenen Worte.

Unsere Webseite ist nun im Moment kaum noch dazu da, über Veranstaltungen zu informieren, sondern es dreht sich alles um die augenblickliche Krise und wie wir damit klar kommen. Auch das Pfarramt ist für den Publikumsverkehr geschlossen. Seelsorge bieten wir trotzdem an. Nutzen Sie dafür bitte den Kontakt über Telefon und Email.

Links für Kinder und Jugendliche

Ein Tip der Evangelischen Jugendarbeit https://www.zuhauseumzehn.de/

und der Kinderkirche https://www.evkiki.de

Viel Spaß allen Kindern und Jugendlichen, die Tips brauchen, um die freie Zeit zu füllen.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 04.07.20 | Eine Million Euro für den Mutmacher-Fonds

    Warmer Regen für den Mutmacher-Fonds: Die Evangelische Württembergische Landessynode hat am Freitag entschieden, eine Million Euro für das Hilfsprojekt von Diakonie und Landeskirche zur Verfügung zu stellen - und das mit sehr deutlicher Mehrheit.

    mehr

  • 03.07.20 | Landessynode setzt Tagung fort

    Seit Donnerstag und noch bis Samstag, 4. Juli, tagt die Württembergische Evangelische Landessynode im Stuttgarter Hospitalhof. Am Freitag geht es bei der hybriden Tagung mit spannenden Themen weiter.

    mehr

  • 02.07.20 | Singen ist wieder im Gottesdienst erlaubt

    Württembergs Protestanten dürfen ab Sonntag, 5. Juli, im Gottesdienst wieder singen, in Tauf- und Traugottesdiensten sogar einen Tag früher. Allerdings müssen sie dabei einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Das hat das Kollegium des Oberkirchenrats jetzt so beschlossen.

    mehr