Willkommen auf der Website der Kirchengemeinden Bermaringen und Temmenhausen-Tomerdingen

Foto: Agnes Eberle

 

 

Unsere Internetseite soll Sie über das Leben in unseren Kirchengemeinden informieren.

Neben Gottesdienstterminen, Veranstaltungen und aktuellen Meldungen, finden Sie auch Wissenswertes zu Gruppen und Kreisen und vieles Andere mehr.

Falls Sie Fragen zu dem ein oder anderen Thema haben sollten, dürfen Sie sich über das Pfarrbüro gerne an uns wenden.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Die wichtigen aktuellen Mitteilungen finden Sie gleich hier:

Osterzeit

Über Karfreitag und Ostern laden wir Sie zu vielen Gottesdiensten ein. Wir gehen mit Jesus den Weg durch Leid und Auferstehung. Wir besinnen uns darauf, wie gut es tut, von Gott angenommen zu sein, trotz aller Schuldgefühle, die wir haben. Und wir lassen uns erneut anstecken von der geheimnisvollen Kraft, die vom Auferstandenen Christus ausgeht. Vom Abendmahlsgottesdienst in Form der Deutschen Messe, über die Feier der Osternacht mit dem Osterfeuer bis zum Familiengottesdienst mit anschließendem Osterfrühstück am Ostermontag möchten wir mit unterschiedlichen Gottesdiensten auch unterschiedliche Zugänge zum Glauben anbieten. Schauen Sie doch mal in die Gottesdienstübersicht hinein. Wir laden Sie herzlich ein, neue Impulse für Ihren Glauben zu finden.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 19.04.19 | Kreuz als Zeichen der Heilung

    Landesbischof Frank Otfried July hat den Karfreitag als einen „öffentlichen und zugleich stillen Tag“ bezeichnet. In seiner Karfreitagspredigt in der Stuttgarter Stiftskirche sagte er: „Das Kreuz ist zum Zeichen des Heils und der Heilung geworden.“

    mehr

  • 19.04.19 | Das Schwere anschauen

    Viele Menschen tun sich schwer mit dem toten Jesus am Kreuz. Der Karfreitag jedoch zeigt, dass Gott das Leid auf der Welt nicht egal ist. Daran erinnert Pfarrer Daniel Renz in seiner Andacht zu Karfreitag.

    mehr

  • 18.04.19 | Das erste Abendmahl

    Am Gründonnerstag soll man was Grünes essen. Das hat Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer schon als Kind gelernt. Was hinter dieser Tradition steckt, erklärt sie in ihrer Andacht zum Gründonnerstag.

    mehr